Einzelbehandlung

 Einzelklangbehandlung

  • Eine Klangbehandlung wirkt ganzheitlich, da sie alle drei Ebenen unserer Gesundheit ( Körper, Geist und Seele ) anspricht.
  • Auf körperlicher Ebene: Durch die Vibration der Schalen werden die Zellen in ihre optimale Frequenz gebracht, die durch Narben, Blockaden und Verspannungen gestört sein kann.
  • Auf mentaler Ebene: Durch die Wirkung der obertonreichen Klänge wird unser ursprüngliches Vertrauen angesprochen, es entsteht eine Atmosphäre von Sicherheit und Geborgenheit, die das Loslassen erleichtert. Die oft „kreisenden“ Gedanken kommen zur Ruhe und eine tiefe Entspannung setzt ein.
  • Auf emotionaler Ebene: Vibration und Klang berühren Ihr Innerstes und bringen Sie in Kontakt mit sich und Ihren Gefühlen.

Ziel dieser sehr wirkungsvollen Methode ist es, eine Grundlage für körperliches und geistiges Wohlbefinden zu schaffen und die gesunden Anteile in Ihnen zu stärken. Dieser Ansatz der Salutogenese  ist für die Eigenregulation des Organismus, sprich das „Ankurpeln“ der Selbstheilungskräfte, von grundlegender Bedeutung.

 

 

Therapiebegleitende Möglichkeiten der Anwendung von Klangbehandlungen:

  • Erschöpfungszustände / Burnout
  • Depressionen / depressiven Verstimmungen
  • ADHS / ADS
  • Tinnitus
  • Bluthochdruck
  • chronischen Schmerzzustände
  • Kopfschmerz und Migräne
  • Herzrhythmusstörungen
  • chronische Magen- und Darmbeschwerden
  • Autoimmunerkrankungen, wie z. B. Rheuma
  • Asthma bronchiale
  • neurologische Erkrankungen ( z.B. zur Spastiksenkung)
  • körperliche und/oder geistige Behinderungen

 

Präventive Möglichkeiten der Anwendung von Klangbehandlungen:

  • Stressabbau / Wellness
  • Regeneration und Revitalisierung von Körper- und Mentalkräften
  • Unterstützung in psychischen Belastungssituationen
  • Rekonvaleszenz nach Krankheiten und OPs
  • Begleitung in der Schwangerschaft